Please enable javascript, or click here to visit my ecommerce web site powered by Shopify.

Party mit Laurin und Terry...

Laurin Buser, Slam Poet, fotografiert im Stile von Terry Richardson

Make-up/Hair: Valeria Meier

Hands: Emilia Taubic

Post-production: Lucian Hunziker


Terrence „Terry“ Richardson (* 14. August 1965 in New York City) ist ein US-amerikanischer Fotograf.[1]

Bekannt wurde er durch seine provozierenden, sexuell getönten Fotoserien für die Modemarke Sisley. Richardson bildet häufig sexuelle Motive ab, und die englische Zeitung Guardian bezeichnete Richardsons umstrittenen Modefotografie-Stil als "soft porn".

Er arbeitete für Modemarken wie Sisley, Gucci, Supreme, Levi’s, Hugo Boss, Anna Molinari, Baby Phat, und Matsuda, außerdem für die Zeitschriften Vogue, Vice, Harper’s Bazaar, The Face, Dazed & Confused und GQ. Richardsons Markenzeichen ist ein amateurhafter, sehr roher und direkter Stil.